Crash zwischen Pkw und VW-Bus - ein Verletzter

Grassau - Am Sonntag kam es auf der Staatstraße 2096 zu einem Crash zwischen einem Pkw und einem VW-Bus. Der Pkw-Fahrer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Sonntag, 24. Mai, gegen 14.00 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw auf der Staatstraße 2096 von Übersee in Richtung Grassau. In einer Rechtskurve kam er bei feuchter Fahrbahn auf die Gegenspur und streifte dort einen entgegenkommenden VW-Bus. Durch das Gegenlenken geriet er dann auf die rechte Leitplanke, wurde ausgehoben und landete im angrenzenden Wald.

Der Mann wurde mit mittleren Verletzungen in das Krankenhaus Prien gebracht. Die 45-jährige Fahrerin des VW-Busses versuchte nach rechts auszuweichen, und touchierte hierbei ebenfalls die Leitplanke. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20 000 Euro.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser