Autofahrer (63) schwer betrunken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Alkoholisierte Autofahrer begegnen der Polizei leider immer wieder. Dieser Mann war allerdings bereits am Nachmittag völlig besoffen.

Am Freitagnachmittag, 18. Januar, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Grassau einen 63-jährigen Marquartsteiner Autofahrer. Da bei der Person starker Alkoholgeruch festgestellt wurde und dieser einen unsicheren Gang an den Tag legte, erfolgte ein Test am Alkomaten. Da sich das Ergebnis hierbei auf über zwei Promille belief, musste eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt werden.

Den Rentner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und eine empfindliche Geldstrafe.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser