Geldverlust war noch gar nicht bemerkt worden

Grabenstätt - Das gibt es auch nicht alle Tage: Ein ehrlicher Finder fand in der Sparkasse eine gefüllte Geldtasche - und brachte sie ohne zu zögern direkt zur Polizei.

Am Donnerstagabend fand ein ehrlicher Finder in der Grabenstätter Sparkasse eine Geldtasche mit 380 Euro Inhalt. Ohne zu zögern fuhr er zur Polizei Traunstein und gab dort das Bargeld ab.

Der Verlierer konnte schnell ermittelt werden: Ein Rentner aus Grabenstätt. Dieser wurde durch die Polizei über den Fund informiert und war höchst erstaunt, da er seinen Verlust bis dahin noch gar nicht bemerkt hatte.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser