Rund 3000 Euro Schaden in Grabenstätt

52-Jährige VW-Fahrerin rammt Renault Twingo

Grabenstätt - Am Donnerstag, dem 26. April, kam es gegen 7.20 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 52-Jährige hatte ein bremsendes Auto übersehen. Es entstanden rund 3000 Euro Schaden.

Am Donnerstag, gegen 7.20 Uhr, wollte eine 27-jährige Grabenstätterin mit ihrem Renault Twingo am Ortsausgang Grabenstätt, Gemeindeteil Eichstätt in die Staatsstraße 2095 einbiegen und bremste deshalb ihren Wagen ab. Dies übersah eine hinter ihr fahrende 52-Jährige ebenfalls aus Grabenstätt und fuhr mit ihrem Polo auf den Renault auf.

Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von insgesamt rund 3000 Euro, verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser