16.000 Euro Schaden bei Unfall 

Gmundberg - Wieder einmal hat es an der Einmündung B 305 am Gmundberg gekracht. Eine 62-Jährige ist einem 21-Jährigen ins Auto gefahren.

Am Donnerstagmorgen kam es an der Einmündung B 305 / Gmundberg erneut zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Ein 21-jähriger Bischofswieser befuhr mit seinem Auto die vorfahrtsberechtigte B 305 von Berchtesgaden kommend Richtung Ramsau. An der Einmündung lenkte eine 62- jährige Berchtesgadenerin ihren Kraftwagen und hatte die Vorfahrt zu gewähren. Beim Einfahren in die Bundesstraße übersah die Frau das heranfahrende Auto und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Unfall erlitt der Bischofswieser leichte Verletzungen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 16.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser