Auto übersehen: 13.000 Sachschaden

Berchtesgaden - Einmal zu wenig nach links geschaut - das kommt einen Soldaten jetzt teuer zu stehen.

Verkehrsunfall an der Gmundbrücke Am vergangenen Mittwoch wollte ein Soldat, mit seinem Pkw BMW, vom Gmundberg, nach links, in die Bundesstraße 305 einbiegen. Dabei übersah er einen aus Berchtesgaden kommenden VW Polo.

Die junge Fahrerin wollte noch ausweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie prallte mit der vorderen rechten Seite in das linke Heck des BMW.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt ca. 13000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser