Horror-Szenario: Gleitschirm stürzt ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee - Ein Pilot startete mit einem Fluggast in einem Tandemsprung vom Startplatz des Kleinen Jenners. Kurz nach dem Start klappte der Schirm plötzlich zusammen.

Am Mittwochnachmittag stürzte auf dem Kleinen Jenner, kurz nach dem Startplatz, ein Tandemgleitschirm ab. Der erfahrene Pilot startete mit seinem Fluggast vom Startplatz des Kleinen Jenner. Kurz nach dem Start klappte plötzlich der Schirm zusammen und die Beiden sackten aus etwa drei bis vier Metern Höhe auf steiles Gelände ab.

Hierbei stürzte die Frau nach vorne und verletzte sich an der Schulter. Sie musste nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Hubschrauber geborgen werden. Anschließend wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Warum der Schirm zusammenklappte, muss noch geklärt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser