In sechs Stunden hat's 51 Mal geblitzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - In Berchtesgaden und Marktschellenberg führte die Polizei Geschwindigkeitsmessungen durch. Der "Spitzenreiter" war über 50 km/h zu schnell unterwegs.

Am Samstag, 7. Juni, wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Kontrollort: (von 18.20 Uhr bis 21.00 Uhr) Berchtesgaden, Unterau, erlaubte Geschwindigkeit 70 km/h. Von 480 gemessenen Fahrzeugen waren 33 (9 Anzeigen/24 Verwarnungen) zu schnell unterwegs. Höchste gemessene Geschwindigkeiten 108 km/h.

Kontrollort: (von 21.40 Uhr bis 24.00 Uhr) Marktschellenberg, B 305, Schnitzhofallee, erlaubte Geschwindigkeit 100 km/h. Von 300 gemessenen Fahrzeugen waren 18 (10 Anzeigen/8 Verwarnungen) zu schnell unterwegs. Höchste gemessene Geschwindigkeit 154 km/h.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser