Geschwindigkeitsmessungen in Karlstein

Karlstein - Am Mittwoch führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen an der St2101 durch.

Bei starkem Verkehr mussten fünf Fahrzeugführer beanstandet werden. Am eiligsten hatte es ein 49-jähriger Österreicher. Er fuhr mit 85 km/h durch die 60er-Zone. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser