Geschwindigkeitsmessungen in Palling

Spitzenreiter mit 136 km/h von Polizei erwischt

Palling - Am Mittwochnachmittag wurden im Bereich Palling Verkehrskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden sechs Fahrzeuglenker bei gröberen Verstoß erwischt.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Mittwoch, den 24. April, führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein Lasermessungen auf zwei Kreisstraßen in Richtung Palling auf Höhe Gansfelden und Katzwalchen durch.

Hierbei konnten in der Zeit zwischen 13.15 Uhr und 15.30 Uhr insgesamt sechs Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Tagesschnellster war ein 24-jähriger Altöttinger mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 136 km/h bei erlaubten 100 km/h. Ihn erwartet nun ein Bußgeld im unteren dreistelligen Berei ch und ein Punkt im Fahreignungsregister

Vier weitere Fahrzeuglenker waren mit Geschwindigkeiten knapp über 125 km/h unterwegs. Auch diese erwartet nun ein Bußgeld im höheren zweistelligen Bereich und ein Punkt in Flensburg. Ein Fahrzeugführer mit gemessenen 120 km/h konnte die Fahrt nach der Zahlung eines Verwarnungsgeldes vor Ort fortsetzen.

Pressemitteilung der Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT