Mit fast 90 km/h durch die 50er-Zone gerast

Bischofswiesen - In der Hauptstraße hat die Polizei eine Geschwindigkeitsmessung vollzogen. 24 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Einer von ihnen hatte es richtig eilig.

Am Samstag, den 29. November, wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Kontrollort war von 21.50 Uhr bis 23.55 Uhr die Hauptstraße in Bischofswiesen, wo eine erlaubte Geschwindigkeit von 50 km/h ist. Von 188 gemessenen Fahrzeugen waren 24 (4 Anzeigen/20 Verwarnungen) zu schnell unterwegs. Davon bekamen vier eine Anzeige und 20 eine Verwarnung. Die höchste gemessene Geschwindigkeit war 84 km/h.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser