Geschwindigkeitskontrollen in Tacherting

Tacherting - Am Dienstag, 3. November wurden die Verkehrsteilnehmer im Gemeindebereich Tacherting im Hinblick auf die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit überprüft.

Zunächst wurde im Ortsbereich Emertsham gemessen, hierbei mussten sechs Fahrzeugführer verwarnt werden. Anschließend wurde das Messfahrzeug in der Ortsdurchfahrt von Tacherting (B299) postiert. Hier mussten 22 Fahrzeugführer verwarnt werden, ein Fahrzeuglenker wird zur Anzeige gebracht, da er die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 24 km/h überschritt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser