Mit 115 km/h durch die Ortschaft

Schneizlreuth - Schneller als die Polizei erlaibt, und das nicht zu knapp: Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Schneizlreuth fuhr der Rekordhalter mit 115 km/h durch die Ortschaft.

Bei einem Durchlauf von 470 Fahrzeugen wurden 45 Lenker angezeigt und 15 Lenker verwarnt. Hier war der Schnellste bei erlaubten 50 km/h mit 115 km/h unterwegs.
Diesen erwarten nun Punkte in Flensburg, eine empfindliche Geldbuße und ein Fahrverbot. Des weiteren muss gegen 8 Fahrzeuglenker ein Fahrverbot ausgesprochen werden.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser