Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Berchtesgaden

Bischofswiesen - Am Mittwoch wurden von 12.35 Uhr bis 14.00 Uhr in Bischofswiesen, Strub, Bundesstraße 20, in Fahrtrichtung Stangenwald Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Bei 310 Fahrzeugen wurde die Geschwindigkeit gemessen. Mit Verwarnungsgeld wurden 16 Kraftfahrer geahndet. Ordnungswidrigkeitanzeigen gab es keine. Schnellster Verkehrsteilnehmer am Kontrollort wurde mit 93 km/h bei erlaubten 70 km/h gemessen, was ein Verwarnungsgeld von 30 Euro zur Folge hat.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser