Geschwindigkeitskontrollen in Freilassing

Freilassing - Am 30. Oktober führte die Polizeiinspektion Freilassing in der Zeit zwischen 10.15 und 12 Uhr auf der Kreisstraße 2 Geschwindigkeitsmessungen mit dem Laser-Handmeßgerät durch.

Kontrolliert wurde der Verkehr aus Richtung Surheim in dem 70 km/h-Bereich zwischen der Abzweigung zum Industriegebiet und der Einmündung der Laufener Straße . Während der Kontrollzeit passierten etwa 500 Fahrzeuge die Messstrecke. Davon wurden lediglich vier Fahrzeuge mit nennenswerten Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt, wobei drei noch mit gebührenpflichtigen Verwarnungen davon kamen. Gegen eine Fahrzeuglenkerin, die mit 97 km/h gemessen wurde, musste ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden. Insgesamt fuhr die Mehrzahl der gemessenen Verkehrsteilnehmer absolut diszipliniert und blieb in den meisten Fällen sogar unterhalb der erlaubten 70 km/h.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser