Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Bad Reichenhall

Mit mehr als 20 km/h zu schnell unterwegs - Polizei Bad Reichenhall blitzt Raser

Schneizleuth/ Bad Reichenhall - Die Polizei Bad Reichen führte vergangenes Wochenende (12. Dezember) Geschwindigkeitskontrollen auf der B21 bei Schneizlreuth und Bad Reichenhall durch.

Die Meldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall im Wortlaut:


Am 12. Dezember, in der Zeit von 17.25 Uhr bis 19.20 Uhr wurde in Schneizlreuth – B21 in Richtung Lofer kontrolliert. 229 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 7 Lenker wurden verwarnt. Der Schnellste war bei erlaubten 100 km/h mit 120 km/h unterwegs.

In der Zeit von 19.55 Uhr bis 23.00 Uhr wurde in Bad Reichenhall – B21 in Richtung Salzburg kontrolliert. 271 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 7 Lenker wurden verwarnt und 2 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 60 km/h mit 87 km/h unterwegs.

Die Meldung der Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Matthias Balk/dpa

Kommentare