Geschwindigkeitskontrolle in Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Die Verkehrspolizei Traunstein führte am 26. Oktober zwischen 13 und 15 Uhr in der Staudacher Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Von 180 gemessenen Fahrzeugen waren 34 zu schnell unterwegs. 30 Fahrer müssen mit einem Verwarnungsgeld rechnen, vier Fahrzeuglenker erwartet eine Bußgeldanzeige und Punkte im Flensburger Verkehrszentralregister. Der schnellste Fahrer war bei erlaubten 50 km/h mit 85 unterwegs. Er hat mit einem einmonatigen Fahrverbot zu rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser