Geschwindigkeit unterschätzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Ein 20-jähriger Soldat aus dem Raum Reutlingen fuhr am Abend des 25. November mit seinem Pkw Opel Corsa in Piding auf der Ganghoferstraße in Richtung Bahnhof.

Die rasante Fahrt endete letztendlich an einem Baum, da der Fahrzeuglenker in der Kurve zur Bahnhofstraße die Geschwindigkeit unterschätzte und ins Schleudern geriet. Der junge Mann und seine Beifahrerin wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichanhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser