Opel von Wohnwagen touchiert

St. Georgen - Ein 3000 Euro teurer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch auf der B304 bei St. Georgen ereignet. Zwei Fahrzeuge wollten hier zur gleichen Zeit überholen.

Zu einem Verkehrsunfall mit 3.000 Euro Sachschaden kam es am Mittwoch früh auf der Bundesstraße 304. Dort fuhr gegen 08.30 Uhr ein 32-jähriger mit seinem Lkw auf der B304 von Stein kommend in Richtung St. Georgen. Hinter dem Lkw fuhr eine 57-jährige Nissanfahrerin mit angehängtem Wohnwagen.

Als ein dahinter befindlicher Opelfahrer zum Überholen des Gespanns ansetzte, zog die Nissanfahrerin ebenfalls nach links und wollte wiederum den vorausfahrenden Lkw überholen. Dabei stießen der Opel und der Nissan seitlich zusammen. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © LAM

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser