Wo geht es lang? Busfahrer verirrt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Bei der Irrfahrt mit dem Bus hat der Fahrer vermutlich einen Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun nach Beschädigungen und bittet um Hinweise.

Am 9. Oktober wurde bei der Polizeiinspektion Laufen mitgeteilt, dass sich ein Busfahrer im Stadtbereich von Tittmoning „verirrt“ hat. Bei der Irrfahrt mit dem Bus, vermutlich im Bereich der Burg, wurde möglicherweise eine Mauer angefahren.

Am Bus waren Beschädigungen an der Fahrzeugfront, am Heck und an der Seite festzustellen. Die Polizeiinspektion Laufen bittet um sachdienliche Hinweise zur Schadensfeststellung unter der Rufnummer 08682/89880.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser