Lkw kracht gegen Lkw

Schneizlreuth - Am Montag, gegen 4 Uhr fuhr ein Klein - Lkw auf der B 21 in Richtung Lofer. In Schneizlreuth, Höhe der Abzweigung nach Inzell, in der dortigen Linkskurve kam der Lkw nach rechts von der schneeglatten Fahrbahn ab.

Der 31-jährige Fahrer aus Linz schleuderte zuerst in die Leitplanke und dann wieder zurück auf die Fahrbahn. Dort stieß er mit dem einzigen Fahrzeug, ebenfalls ein Klein – Lkw, der von einem 35-jährigen Mann aus Zell am See gelenkt wurde und in Richtung Bad Reichenhall unterwegs war, zusammen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die Lastkraftwagen mussten beide abgeschleppt werden. Der aufkommende Berufsverkehr musste durch die Polizei an der Unfallstelle geregelt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser