Bub gegen Auto geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Moment Unaufmerksamkeit: Ein Siebenjähriger wollte auf einem Fahrrad die Straße überqueren und übersah dabei einen Pkw.

Am 13.05., gegen 13 Uhr, ereignete sich in Freilassing, Hofham, ein Verkehrsunfall, bei dem ein siebenjähriger Bub verletzt wurde. Der Junge lieh sich von einer Nachbarin ein Fahrrad und fuhr damit aus einer Hofzufahrt auf die Teisenbergstraße ein. Als er über den leicht abschüssigen Gehweg fuhr, schaute er weder nach links noch nach rechts, er wollte auf einen gegenüberliegenden Parkplatz.

Der Bub übersah den Seat einer 22-jährigen Freilassingerin und stieß gegen die Stoßstange des Pkw. Glücklicherweise erlitt der Junge „nur“ Prellungen und eine Schnittverletzung und wurde noch am selben Tag aus dem Krankenhaus entlassen. Er trug einen Fahrradhelm, so dass der Kopfbereich optimal geschützt war. Am Auto der jungen Frau entstanden lediglich geringer Sachschaden.

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser