Gasalarm an Tankstelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberteisendorf - Ein aufmerksamer Oberteisendorfer meldete sich am späten Montagabend bei der Polizei - er hatte Gasgeruch festgestellt.

Laut Polizei meldete sich der aufmerksame Anwohner gegen 23.30 Uhr. Der Gasgeruch kam aus dem Bereich einer Autogas-Tankstelle an der B304 in Oberteisendorf. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich um die Tankstelle weiträumig abgesperrt und mit einem Spezialmessgerät nach Spuren von Gas überprüft. Nach kurzer Zeit gab die Feuerwehr allerdings wieder Entwarnung.

Es wird vermutet, dass der Gasgeruch bei einem Tankvorgang entstanden ist, da eine geringe Menge an Gas beim Abziehen des Tankstutzens entweicht.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Teisendorf, Oberteisendorf sowie Surberg waren mit mehreren Fahrzeugen und rund 35 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser