Gartentor zerstört und geflüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haßmoning - Eine bislang unbekannte Frau zerstörte mit ihrem Lieferwagen ein Gartentor. Aber statt auf die Polizei zu warten, beging sie Fahrerflucht.

Die Unbekannte war mit ihrem Lieferwagen von St. Georgen kommend in Richtung Haßmoning unterwegs.

Sie hatte im Ort ein Gartentürchen mit Holzpalisade gestreift und dabei völlig zerstört. Anwohner wurden auf den Krach aufmerksam und konnten das Geschehen beobachten. Die Fahrerin rutschte zunächst auf die Beifahrerseite, stieg anschließend aus und sah sich den Schaden an.

Ausgelöst worden war der Unfall durch eine Verkaufsluke, die sich offensichtlich selbstständig geöffnet hatte und über die Fahrzeugumrisse hinausragte.

Der Fahrerin gelang es nach mehrfachen Versuchen, die beschädigte Luke zu verschließen.

Anschließend fuhr sie weiter, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden zu kümmern. Der Schaden am Gartentor beträgt circa 250 Euro.

Nun sucht die Polizei nach einem weißen Lieferwagen, ähnlich einem Hendl-Verkaufswagen. Hinweise geben Sie bitte an die Polizeistation Traunreut, Tel. 08669 / 86140 weiter.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Polizei Traunreut

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser