Müll einfach in den Garten gekippt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterwössen - Als ein Hausbesitzer nach seinem Urlaub auf sein Grundstück zurückkehrte, staunte er nicht schlecht: Unbekannte hatten seinen Garten regelrecht "zugemüllt":

Der Besitzer eines Hauses im Perlachweg in Unterwössen staunte nicht schlecht, als er nach einem Urlaubsaufenthalt wieder zurückkehrte. Unbekannte haben in der Zeit vom 7. bis 23. November 2011 etwa 3 bis 4 Kubikmeter Laub- und Gartenabfälle, also zirka eine Lkw-Ladung voll, einfach auf sein Grundstück gekippt, obwohl es genügend öffentliche Entsorgungsmöglichkeiten gibt.

Der Grundstücksbesitzer hat Anzeige wegen illegaler Abfallentsorgung erstattet. Zeugen, die den Vorfall eventuell beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise dazu geben können, nimmt die Polizeiinspektion Grassau entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser