An einer Entladestelle: Fußgänger schwer verletzt

Teisendorf - Er stürzte so unglücklich, dass der Notarzt kommen musste! Ein 55-Jähriger wurde am Freitagnachmittag von einem Auto touchiert und fiel hin.

Am Freitag, gegen 15:50 Uhr, ereignete sich im Gemeindebereich von Teisendorf bei der Grüngut-Sammelstelle ein Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Auto.

Der 66-jährige Autofahrer aus Teisendorf fuhr mit seinem Wagen rückwärts zu der Entladesstelle und touchierte dabei mit seinem Fahrzeugheck einen 51-jährigen Fußgänger, ebenfalls aus Teisendorf. Dieser wollte gerade sein Schnittgut ausleeren.

Der Fußgänger stürzte unglücklich und erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach Erstversorgung durch das BRK und einen Notarzt, wurde er ins Klinikum Traunstein gebracht. Am Fahrzeug des Teisendorfers entstand kein Sachschaden.

Personen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser