Fünf Autoaufbrüche in der selben Nacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit - Eine Serie von insgesamt fünf Pkw-Aufbrüchen in Kössen und Reit im Winkl beschäftigt die Polizei. Dabei gingen die Täter stets auf die gleiche Weise vor.

Unbekannte Täter verübten am Mittwoch mehrer Auto-Aufbrüche. Dabei gingen die sie stets auf die gleiche Weise vor, in dem sie mit einem Werkzeug die Seitenscheibe eines Pkw zertrümmerten um dann die Türverriegelung zu lösen.

Aus den Fahrzeugen entwendeten sie neben Portemonnaies auch wertvolle Gegenstände wie Handtaschen und Laptops. Es besteht der Verdacht, dass die Opfer aus einem metallic-blauen Pkw eines japanischen Herstellers heraus, ausgespäht wurden. Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Golfplatzes Reit im Winkl - Kössen bzw. Seegatterl gemacht. Mitteilungen werden erbeten an die Polizeistation Reit im Winkl, Tel.  08640/... .

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser