Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sachschaden an zwei Autos

Beschädigung geparkter Fahrzeuge mit Fahrerflucht in Fridolfing

Am Montag und Dienstag wurden zwei parkende Autos in Fridolfing angefahren und Sachschäden verursacht. Beide Verursacher sind derzeit unbekannt.

Meldung im Wortlaut

Fridolfing - Am 11. Oktober, in der Zeit zwischen 17.40 Uhr und 18 Uhr, wurde in der Hadrianstraße ein vor der Sparkasse parkendes Auto angefahren und beschädigt.

Ein unbekannter Fahrzeuglenker dürfte vermutlich beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug den geparkten Wagen beschädigt haben. Hierbei wurde der Kühlergrill des Fahrzeugs beschädigt. An dem beschädigten Fahrzeug konnte roter Fremdlack gesichert werden.

Hinweise zum Unfallverursacher sind erbeten an die Polizeiinspektion Laufen, Telefonnummer: 08682/89880

Am 12. Oktober, zwischen 08.15 bis 12.45 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Geschäftsgebäudes Strohhof 7 in Fridolfing ein weiterer parkender Wagen angefahren und hierbei an der linken Seite stark beschädigt.

Laut vorhandener Unfallspuren wird davon ausgegangen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken das geparkte Fahrzeug gestreift hat. Aufgrund der massiven Kratzspuren kann der verursachte Schaden nicht unbemerkt geblieben sein. Der Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Laufen zu wenden. Telefonnummer: 08682/8988-0

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Armin Weigel

Kommentare