Unbekannte schlugen wiederholt zu

Mehrfache Sachbeschädigung an Autoreifen

Fridolfing - Zum wiederholtem Male wurden Autos vorsätzlich beschädigt. Die Reifen der Fahrzeuge wurden mithilfe eines spitzen Gegenstands beschädigt:

Im Zeitraum vom 7. März, 19.30 Uhr, bis 8. März, 6 Uhr, wurde an zwei neben der Fahrbahn geparkten Fahrzeugen in der Hadrianstraße jeweils die linken hinteren Reifen miteinem spitzen Gegenstand zerstochen.

Die Reifen wurden hierdurch beschädigt. Der entstandene Sachschaden wurde auf 150 Euro geschätzt. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass bereits am 20. Februar, zwischen 19.00 Uhr und dem 21. Februar, 11.00 Uhr, am selben Tatort bereits ein Reifen am Pkw eines 26-jährigen Fridolfingers zerstochen wurde. Auch hier entstand ein Sachschaden von 50 Euro. Die Polizei Laufen erbittet Hinweise unter Telefon 08682/8988-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser