Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Götzing/Fridolfing

Mann (27) schläft am Steuer ein und rast gegen Auto und Gartenzaun

Fridolfing - Am Montagmorgen ereignete sich ein Unfall, bei dem einem 27-Jährigem die Müdigkeit zum Verhängnis wurde und er sich als GEfahr für seine Umgebung entpuppte.

Am Montag, den 6. August gegen 9 Uhr kam es in Fridolfing, Ortsteil Götzing, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 27-jähriger Pallinger war mit seinem Auto in Richtung Fridolfing unterwegs. 

In Götzing war er am Steuer eingeschlafen, weshalb er in einer Linkskurve geradeaus fuhr und damit nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hier prallte er gegen einen geparkten Wagen und weiter gegen einen Gartenzaun, der ebenfalls erheblich beschädigt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 11.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / obs / ACV Automobil-Club Verkehr (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser