Geschwindigkeitskontrollen in Fridolfing

Mit 141 Sachen über die B20

Fridolfing - Am Freitagnachmittag wurden durch die PI Laufen auf der B 20 in Fridolfing, auf Höhe Untergeisenfelden, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Dabei wurden durch die eingesetzten Beamten bei mehreren Pkw-Fahrern erhebliche Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. Die betroffenen Fahrzeuglenker erwartet nun eine empfindliche Geldbuße und teilweise Punkte in Flensburg.

Der schnellste Pkw-Lenker fuhr mit einer Geschwindigkeit von 141 km/h bei erlaubten 100 km/h.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser