VPI Traunstein kontrollierte bei Fridolfing

Bei Kontrolle erwischt: Mit 148 km/h auf der B20 unterwegs

Fridolfing - Bei Geschwindigkeitskontrollen der Verkehrspolizei bei Fridolfing gab es einige Beanstandungen. Richtig Ärger gibt es für einen Autofahrer, der mit 148 km/h unterwegs war.

Die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein führte am Freitag in der Zeit von 19.30 Uhr bis 0.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in beiden Fahrtrichtungen durch. Insgesamt mussten 21 Fahrzeuge beanstandet werden. Auf den Spitzenreiter, der mit 148 km/h in Richtung Laufen unterwegs war, kommt ein hohes Bußgeld und ein Fahrverbot zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser