Einbruch in Fridolfing

Dieb flüchtet mit 10 Euro - und hinterlässt 200 Euro Schaden

Fridolfing - Ein unbekannter Täter brach in einen Bürocontainer ein. Auf der Suche nach Bargeld erbeutete er die "stattliche" Summe von 10 Euro, hinterließ den Besitzern allerdings 200 Euro Schaden. 

Im Zeitraum von Mittwoch, 30. Mai, 17 Uhr, bis Montag, 4. Juni, 6.30 Uhr, stieg ein unbekannter Täter in ein Container-Büro an der Baustelle der Fa. Rosenberger in Fridolfing- Pietling ein. 

Der Täter schlug zunächst ein Fenster am Container ein. Anschließend stieg er in das Büro ein und durchsuchte es offensichtlich nach Bargeld und entwendete rund 10 Euro Münzgeld. Am Container entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. 

Ein zunächst entwendeter Hilti-Schlagschrauber wurde tags darauf auf dem Parkplatz der Firma Rosenberger aufgefunden. Die Polizeiinspektion Laufen nimmt Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, unter der Telefonnummer 08682/89880 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Silas Stein/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser