Nach Rauchentwicklung: Daimler brennt völlig aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freising -  Ein Autofahrer bemerkte während der Fahrt eine Rauchentwicklung in seinem Daimler. Instinktiv fuhr er schnell an den Seitenstreifen - das Auto fing kurz darauf Feuer:

Am Montag, den 9. Februar gegen 14.50 Uhr fuhr ein 20-jähriger Neufahrner mit seinem DB an der Anschlussstelle Freising Ost in die A92 Richtung München ein. Kurz darauf bemerkte er an seinem Daimler eine starke Rauchentwicklung. Er konnte noch am Seitenstreifen anhalten, bevor das Auto in Brand geriet.

Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr Attaching brannte das Auto aus. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Pressemeldung VPI Freising

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser