Polizei sucht BMW-Rowdy

Laufen/Kammer - Erst fuhr er verbotswidrig an anderen Autos vorbei, dann scherte er dreist auf die Kreisstraße ein und baute beinahe einen Unfall. Jetzt sucht die Polizei den schwarzen BMW:

Am Sonntag, 2. September, gegen 11 Uhr, kam es auf der Kreisstraße zwischen Otting und Kammer, auf Höhe der Einmündung nach Freimann, zu einer Vorfahrtsverletzung, bei der es beinahe zu einem Unfall gekommen wäre.

Der Lenker eines schwarzen 3er BMW-Touring fuhr aus Richtung Mayerhofen kommend verbotswidrig an zwei oder drei an der Einmündung bereits wartenden Fahrzeugen links vorbei und bog anschließend nach links in die Kreisstraße in Richtung Kammer ein, ohne die Vorfahrt eines aus Richtung Otting kommenden 38-jährigen VW-Lenkers aus Waging am See zu beachten.

Der Waginger konnte einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung und ein Ausweichen auf das angrenzende Bankett vermeiden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei Laufen unter Tel. 08682/ 89880 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser