An der Kontrollstelle auf der A8 bei Schwarzbach

Bundespolizei stoppt illegal eingereisten Mann 

Freilassing/Schwarzbach - Am Dienstag haben Bundespolizisten an der Kontrollstelle auf der A8 einen 27-jährigen Serben festgenommen. Er versuchte in kurzer Zeit zum dritten Mal unerlaubt nach Deutschland zu reisen

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Dienstag (6. August) haben Bundespolizisten an der Kontrollstelle auf der A8 einen 27-jährigen Serben festgenommen. Er versuchte in kurzer Zeit zum dritten Mal unerlaubt nach Deutschland zu reisen.

Am Dienstagmittag haben Fahnder der Bundespolizei bei den Grenzkontrollen auf der A8 einen Reisebus mit serbischer Zulassung angehalten und dessen Insassen kontrolliert. Bei der Überprüfung eines serbischen Reisenden stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Einreiseverbot für die Bundesrepublik Deutschland besteht. Der Serbe war am 17. Juni dieses Jahres an der sächsisch-tschechischen Grenze durch die Bundespolizei kontrolliert worden, wobei er widersprüchliche Angaben zu seinem Reisezweck machte und daraufhin nach Tschechien zurückgeschoben wurde. Vier Tage später versuchte es der 27-Jährige im Bereich Passau erneut. Aber auch hier war die Bundespolizei zur Stelle und wies ihn nach Österreich zurück.

Daraufhin war an der Grenzkontrollstelle Schwarzbach bei der Freilassinger Bundespolizei für den serbischen Staatsangehörigen Endstation. Die Beamten nahmen ihn wegen versuchter unerlaubter Einreise aufgrund des aktuellen Einreiseverbotes fest und brachten ihn zur Dienststelle nach Freilassing.

Die Bundespolizei Freilassing zeigte den Serben an und führte ihn am Mittwoch (7. August) dem zuständigen Ermittlungsrichter vor. Dieser entschied den Mann zur Sicherung der Zurückweisung in Haft zu nehmen. Die Bundespolizei konnte in kürzester Zeit dieRückführung des serbischen Staatsangehörigen in sein Heimatland organisieren und durchführen. Am Donnerstag (8. August) brachten ihn die Beamten zum Flughafen München. Von da aus startete er am Vormittag mit einem Flugzeug nach Serbien.

Pressemitteilung der Bundespolizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT