Von der Polizei erwischt

Freilassinger ohne Führerschein unter Drogen am Steuer

Freilassing - Am Donnerstag, gegen 21.30 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing im Stadtgebiet allgemeine Verkehrskontrollen durch.

Dabei wurde auch ein 28-jähriger Freilassinger mit seinem Auto kontrolliert, welcher angab, dass er seinen Führerschein nicht bei sich habe. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass der Mann gar keinen Führerschein besitzt. Da während der Kontrolle noch drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden, bestätigte ein im Anschluss durchgeführter Drogentest den Verdacht der Beamten.

Eine Blutentnahme und eine Wohnsitzüberprüfung waren die Folge. Hierbei konnte noch eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Den Fahrzeugführer erwarten nun Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Drogeneinfluss und Besitz von Betäubungsmittel.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser