Polizeikontrollen in Freilassing und Ainring

Mit Alkohol und mit Drogen am Steuer erwischt

Freilassing/Ainring - Zwei Männer sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag besonders bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Sie erwartet nun eine hohe Strafe.

Umfangreiche Verkehrskontrollen in den Gemeindegebieten Freilassing und Ainring seitens der Polizeiinspektion Freilassing in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden sowohl einem 39-jährigen, in Österreich wohnhaften Mann, als auch einem 26-jährigen Ainringer zum Verhängnis.

Da bei dem 39-Jährigen deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, musste er sich eines gerichtsverwertbaren Alkoholtests unterziehen. Dieser ergab einen Wert über 0,5 Promille.

Bei dem Ainringer, der sich erfolglos seiner Kontrolle durch einen kurzen Fluchtversuch mit seinem Auto in einen Hinterhof entziehen wollte, wurden deutliche drogentypische Anzeichen festgestellt. Nachdem ein Urintest ein positives Ergebnis erbrachte, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Sollte auch die Auswertung der Blutprobe ein positives Ergebnis bescheiden, erwarten den jungen Mann - wie auch den 39-Jährigen Fahrzeuglenker - ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und ein Punkt in Flensburg.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser