Von Unbekanntem bewusstlos geschlagen

Freilassing - "Hoch her" ging es in der Nacht rund um das Bierzelt. Ein Mann wurde bewusstlos geschlagen, bei einem anderen Streit kam sogar eine Holzstange zum Einsatz.

Nach Faustschlag ins Krankenhaus

Am Sonntag, 27.07.14, gegen 0.20 Uhr, wurde ein 24-jähriger Freilassinger von einem bislang unbekannten Täter mit einem Faustschlag verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen den Bierzeltanhängern auf der Rückseite des Festzeltes, zu einem Streitgespräch zwischen dem Geschädigten und einer weiteren männlichen Person. In dessen Verlauf schlug der vermeintliche Täter dem Geschädigten einmal mit der Faust ins Gesicht. 

Dabei fiel der junge Freilassinger zu Boden und war kurzzeitig bewusstlos. Er musste daraufhin mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing, unter Tel. 08654/4618-0, in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung am Hinterausgang

Bereits kurz nach 0 Uhr kam es am 27.07.14 zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei kleinen Gruppierungen am Hinterausgang des Bierzelts in Freilassing. Ein 51-jähriger Freilassinger wollte mit seiner 50-jährigen Lebensgefährtin und deren 17- und 24-jährigen Kindern nach Hause gehen und verließ das Bierzelt durch den Hinterausgang in Richtung Fürstenweg. Dort traf die Freilassinger Familie auf eine Gruppe von vier jungen Männern im Alter zwischen 27 und 29 Jahre. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es dann zu körperlichen Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Parteien, wobei auch mit einer Holzstange „Gegenwehr geleistet“ wurde. Bei dem Handgemenge wurden mehrere Personen leicht verletzt, welche sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Aufgrund der hohen Alkoholisierung der meisten Beteiligten, konnte der eigentliche Tathergang bislang nicht abschließend geklärt werden. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing, unter Tel. 08654 / 46 18-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser