In einer Diskothek in Freilassing

Mann (22) schlägt Ainringer (20) ins Gesicht - verletzt

Freilassing - In der Nacht von Samstag, den 30. November, auf Sonntag, den 1. Dezember, kam es in einer Diskothek an der Sägewerkstraße in Freilassing zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Zunächst wurde die Polizei gegen 2.30 Uhr zu einer Schlägerei zwischen zwei männlichen Personen gerufen. Hierbei trug ein 20-jähriger Ainringer Verletzungen im Gesicht davon. Der 22-jährige Täter aus Freilassing flüchtete zunächst, konnte jedoch namentlich ermittelt werden. 

Gegen 4 Uhr morgens wurde die Polizeiinspektion Freilassing erneut zu einer Körperverletzung an selbige Örtlichkeit gerufen. Ein 28-jähriger Ainringer schlug einer 34-jährigen Münchnerin nach einer verbalen Auseinandersetzung mit der Faust ins Gesicht, so dass diese ebenfalls Verletzungen davon trug. Sämtliche Beteiligte der jeweiligen Auseinandersetzungen waren zum Teil erheblich alkoholisiert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT