Fahrerin übersieht Auto beim Abbiegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Als eine Fahrerin beim Abbiegen ein anderes Auto übersah, geschah das Unvermeidliche. Es krachte im Kreuzungsbereich:

Am Montag, den 2. März, ereignete sich in Freilassing gegen Mittag ein Unfall mit zwei Fahrzeugen, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Eine 57-jährige Braunauerin fuhr mit ihrem Auto auf der Industriestraße und wollte nach links in die Münchner Straße einbiegen. Dabei übersah sie völlig ein entgegenkommendes Auto, das aus der Sägewerkstraße kam und geradeaus in die Industriestraße einfahren wollte.

Der entgegenkommende Fahrzeugführer, ein 53-jähriger Ainringer, konnte trotz Abbremsens einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. In der Kreuzungsmitte kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Sachschaden beträgt etwa 3500 Euro. Die Verursacherin muss mit einem Bußgeld rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser