Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zimmerbrand in Freilassing endet glimpflich

Freilassing - Am Sonntagabend wurde ein Brand in der Schulstraße gemeldet. Wie sich herausstellte, wurde dieser durch Kerzen im Wohnzimmer einer 55-jährigen Freilassingerin ausgelöst.

Die Frau konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr Freilassing den Brand selbständig löschen, sie blieb unverletzt. Eine Evakuierung der weiteren Bewohner des Wohnhauses konnte unterbleiben. Es entstand Sachschaden am Fußboden und Türstock. Dieser beläuft sich auf rund 800 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Freilassing war mit 3 Fahrzeugen und rund 15 Mann im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT