Feueralarm am Samstagmorgen 

Zimmerbrand in Freilassing - Bewohnerin verletzt 

+

Freilassing - Bei einem Zimmerbrand am frühen Samstagmorgen wurde eine Person leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen.

Via Notruf wurde den Rettungs- und Einsatzkräften ein Brand in einem Wohnanwesen gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein Feuer in einem Zimmer des Hauses ausgebrochen. Während sich der Brand zwar auf einen Raum des Gebäudes beschränkte, wurden durch die enorme Rauchentwicklung jedoch weitere Räumlichkeiten in Mitleidenschaft gezogen. 

Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro beziffert. Die 67-jährige Bewohnerin wurde in Folge der Rauchgase leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Klinikum gebracht.

Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Traunstein übernahmen noch in den Morgenstunden die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser