50.000 Euro Schaden nach Wintereinbruch

Freilassing - Der plötzliche Wintereinbruch am Wochenende hat die Polizei auf Trab gehalten. Allein am Samstag haben sich acht Verkehrsunfälle ereignet:

Der Wintereinbruch am Wochenende brachte den Beamten der Polizeiinspektion Freilassing viele zusätzliche Einsätze. So mussten allein am Samstag acht Verkehrsunfälle im Dienstbereich der Polizeiinspektion Freilassing aufgenommen werden, die glücklicherweise zumeist mit Blechschäden abgingen. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Unfallursache war in den meisten Fällen nicht angepasste Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser