Positiver Drogenschnelltest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Sonntag wurde die Drogenfahrt einer 24-Jährigen von der Polizei gestoppt. Die Wagingerin wurde positiv auf THC getestet.

Am Sonntag, den 08. Dezember, gegen 17.20 Uhr, wurde eine 24-jährige Pkw-Lenkerin aus Waging am See von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Freilassing im Ortsgebiet kontrolliert. Dabei ergaben sich Verdachtsmomente, dass die junge Dame unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Die Wagingerin wurde daraufhin ins Krankenhaus Freilassing gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die junge Dame muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld, mehreren Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot rechnen.

PressemitteilungPolizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser