Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Klimakleber mit nächster Aktion

Klimaaktivisten blockieren Münchner Flughafen - Landebahn wegen Protest gesperrt

Klimaaktivisten blockieren Münchner Flughafen - Landebahn wegen Protest gesperrt

Wegen nicht gesicherter Ladung

Brandgefährlich: Freilassinger (18) verursacht Unfall beim Einfahren auf B20

Am späten Samstagnachmittag (24. September) ereignete sich auf dem Einschleifer von der Münchner Straße auf die B20 ein Verkehrsunfall.

Die Meldung im Wortlaut:

Freilassing - Am späten Samstagnachmittag (24. September) ereignete sich auf dem Einschleifer von der Münchner Straße auf die B20 ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Einheimischer, der gerade auf die B20 auffahren wollte, kam mit seinem Ford auf Grund nicht gesicherter Ladung auf die Gegenfahrbahn der Auffahrt und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel. Bei dem Zusammenstoß wurden glücklicherweise keine Personen verletzt, die beteiligten Fahrzeuge wurden allerdings erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, die Ladung in und außerhalb des Fahrzeugs ordnungsgemäß zu sichern, um ein Herumfliegen von Teilen oder Verrutschen der Ladung zu verhindern. Der Ford Fahrer hatte zwar Glück, dass er durch seine Platten nicht ernsthaft verletzt wurde, dennoch muss der Fahranfänger mit einem Bußgeld und zusätzlich einem Punkt in Flensburg rechnen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Kommentare