Radler (66) prallt in Autotür

Freilassing - Ein Radfahrer ist am Montag in der Lindenstraße verletzt worden. Der 66-Jährige prallte in eine Autotür, die ein Mercedes-Fahrer plötzlich öffnete.

Am Montag, 28. Januar, befuhr gegen 11.15 Uhr ein 66-jähriger Radfahrer die Lindenstraße in Freilassing mit seinem Fahrrad. Er fuhr an mehreren Fahrzeugen vorbei, die entlang der Lindenstraße in den Parkbuchten standen, als plötzlich vor ihm ein 61-jähriger Mercedes-Lenker die Fahrertüre öffnete und aussteigen wollte.

Der Radfahrer krachte mit seinem Fahrrad in die geöffnete Fahrertüre und kam zu Sturz. Bei dem Sturz zog sich der Radfahrer eine Schnittwunde am Hals und eine Schulterprellung zu. Die Schnittwunde musste im Krankenhaus Freilassing genäht werden.

Gegen den Autofahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet, da er beim Öffnen der Fahrzeugtüre nicht auf den rückwärtigen Verkehr geachtet hatte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser