Rote Ampel übersehen

Verkehrsunfall in der Münchener Straße

Freilassing - Nach einem Verkehrsunfall in der Münchener Straße erwartet einen 63-jährigen Urlauber aus Witzenhausen ein Bußgeldverfahren mit einem einmonatigen Fahrverbot.

Am 22. Juli ereignete sich gegen 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Münchener Straße an der Kreuzung zur Lindenstraße. Ein 63-jähriger Urlaubsgast aus Witzenhausen befuhr die Münchener Straße in Richtung Salzburg. An der Kreuzung übersah er wohl das Rotlicht der dortigen Ampel und stieß mit seinem Peugeot gegen den bevorrechtigen Fiat eines 65-jährigen Freilassingers, welcher aus der Lindenstraße ausfuhr. Glücklicherweise blieb es bei dem Unfall nur bei einem Blechschaden. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit einem einmonatigen Fahrverbot.

Pressemitteilung de Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT