Unfall am Mittwochmorgen in Freilassing

71-Jähriger missachtet Vorfahrtsregel

Freilassing - Am Mittwochmorgen des 21. Dezembers fuhr ein 71-Jähriger mit seinem Wagen in das Auto eines 23-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 28.000 Euro.

Gegen 8 Uhr ereignete sich an der Einmündung Industriestraße/Jägerndorfer Straße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. 

Ein 71-jähriger Saaldorfer befuhr mit seinem Pkw die Jägerndorfer Straße und wollte im weiteren Verlauf nach links in die Industriestraße einbiegen. Hierbei übersah der Mann einen 23-jährigen Pidinger, welcher  auf der Industriestraße stadtauswärts fuhr.

Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Jedoch entstand ein hoher Sachschaden von insgesamt circa 28.000 Euro. Der Unfallverursacher wird wegen Verstoßes gegen das Vorfahrtgesetz angezeigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser