Lkw verliert seinen Container beim Abbiegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht: Ein Lkw-Fahrer hat mitten in Stadt seinen Container beim Linksabbiegen verloren. Er flog auf einen Gehweg!

Am vergangenen Mittwoch, den 4. Juli, gegen 14.00 Uhr, wurde die Polizei auf den Unfall eines Lkw aufmerksam gemacht.  

Bei der Überprüfung staunten die beiden Beamten nicht schlecht, als sie auf der Kreuzung Münchener Straße und Industriestraße einen etwa sechs Meter langen Rollcontainer liegen sahen. Beim Linksabbiegen hatte der Lkw-Muldenkipper den Conainer in der Kurve verloren. Dieser kippte nach rechts von der Ladefläche des Anhängers und stürzte halb auf die Fahrbahn, halb auf den Gehweg.

Zum Glück des Lkw-Fahrers kam es bei dem Unfall lediglich zu Sachschaden am Fahrbahnbelag, sowie an einem Verkehrszeichen!

Der verantwortliche Lkw-Fahrer, ein 63-jähriger aus dem Landkreis Traunstein, wurde wegen mangelhafter Ladungssicherung angezeigt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser